Chronologie

31. Oktober 2015
Die 14. Parlamentssitzung brachte Entscheidungen über fast 37.000 Euro. Darüber hinaus wurde ein neues Präsidium gewählt.

5. Mai 2015
41.910,98 Euro für zehn Projekte... dies war das Ergebnis der 13. Parlamentssitzung.

8. November 2014
Die vorläufige Rekordsumme von rund 50.000 Euro wurde auf der 12. Parlamentssitzung für zwölf Förderprojekte vergeben.

7. Mai 2014
Auf der 11. Parlamentssitzung bewilligten die Parlamentarier mehr als 40.000 Euro für insgesamt elf Projekte.

23. November 2013
Exakt 35.811,60 Euro vergaben die Parlamentarier auf der 10. Sitzung des Bonner Spendenparlaments.

20. Mai 2013
Das Bonner Spendenparlament feiert seinen fünften Geburtstag.

11. April 2013
Auf der 9. Parlamentssitzung werden sieben Förderanträge mit einer Fördersumme von gut 20.000 Euro verabschiedet.

7. November 2012
Auf der 8. Parlamentssitzung werden für elf Projekte mehr als 32.000 Euro bewilligt.

28. April 2012
Auf der 7. Parlamentssitzung entscheiden die Parlamentarier über elf soziale Projekte mit einer Fördersumme von insgesamt rund 30.000 Euro.

9. November 2011
In der 6. Parlamentssitzung wurden rund 18.000 Euro für acht Projekte bewilligt.
Außerdem wurde mit Wolfgang Bös, Rita Koch und Matthias Ohm ein neues Präsidium für das Bonner Spendenparlament gewählt.

18. Juni 2011
In der 5. Parlamentssitzung vergeben die Spendenparlamentarier knapp 16.000 Euro an neun soziale Projekte; G.Kimmerle wird in die Finanzkommission nachgewählt.

18. Mai 2011
Die Mitgliederversammlung wählt Sibylle Becker als neues Mitglied im Vorstand. Sie übernimmt das Amt der 2. Vorsitzenden von Katrin Jordan

14. Dezember 2010
In der Mitgliederversammlung werden die weiteren drei Vertreter in der Finanzkommission gewählt und bestätigt. Erstmals setzt sich die FK aus sechs Personen zusammen.

14. November 2010
4. Parlamentssitzung im Hörsaal I der Universität - insgesamt werden über 13.000 Euro Spenden an acht Vereine verteilt. Die gesamte Fördersumme des Jahres stieg damit auf über 25.000 €. Auch werden 3 neue Vertreter in die Finanzkommission gewählt.

29. Mai 2010
Der Bonner Spendenparlament tagt zum 3. Mal und fördert acht Projekte mit knapp 12 000 Euro.

28. April 2010
Der Vorstand wird auf der Mitgliederversammlung im Amt bestätigt.

10. Februar 2010
Der Bonner Spendenparlament schreibt mehr als 10 000 Euro für neue Initiativen aus.

19. Januar 2010
Der Bonner Oberbürgermeister, Jürgen Nimptsch, wird neuer Schirmherr des Bonner Spendenparlaments.

4. Dezember 2009
Das Bonner Spendenparlament unterstützt das innovative, interaktive Spendenprojekt "building-Bildung" des Künstlers Christopher Wickenden.

7. November 2009
Die 2. Parlamentssitzung findet im Alten Wasserwerk in Bonn statt. Die Parlamentarier stimmen für die Förderung von sieben sozialen Projekten; insgesamt werden mehr als 5590 Euro ausgeschüttet.

4. Oktober 2009
Woche des Bürgerschaftlichen Engagements: Bonner Spendenparlament veranstaltet einen Flohmarkt für den guten Zweck. 

29. & 30. September 2009
Gut essen - Gutes tun. - L&D Eventgastronomie führt in der Kantine der T-Mobile am Bonner Landgrabenweg eine Aktion zugunsten des Bonner Spendenparlaments durch. 

22. August 2009
Das Bonner Spendenparlament ist einer der Benefiz-Partner von "Das Schöne Fest". Bei dieser Gala im WCC feiern rund 2000 Gäste mit Bands wie Sasha, basta uvm. 

11. Juli 2009:
Ulrich Kelber, Bonner Bundestagsabgeordneter und Schirmherr der Aktion 410, überreicht Rita Koch als 111. Mitglied des Bonner Spendenparlaments eine Patenurkunde.

10. Juli 2009:
"Politik und Musik" - Dr. Stephan Eisel, Bonner Bundestagsabgeordneter und Schirmherr der Aktion 410, und Anka Zink laden zu einem Konzert zugunsten des Bonner Spendenparlaments. 

24. Juni 2009:
Das Bonner Spendenparlament begrüsst mit Christian Dürig, OB Kandidat, seinen 100. Parlamentarier.

24. Juni 2009: 
Das Bonner Spendenparlament präsentiert sich mit einem Stand bei den Bonner Wirtschaftsgesprächen.  

10. Juni 2009:
Unter der Schirmherrschaft von den Bonner MdBs Dr.Stephan Eisel und Ulrich Kelber, startet das Bonner Spendenparlament die Mitgliederkampagne Projekt 410/ 49-09.

20. Mai 2009:
Das Bonner Spendenparlament feiert 1-jähriges Bestehen.  

10. Mai 2009:
"Entspannt spenden" - Auftakt des Spenden Yoga Kurses, dessen Erträge zu 100 Prozent dem Bonner Spendenparlament zu Gute kommen. 

9. Mai 2009: 
Teilnahme am ARD Aktionstag "Ist doch Ehrensache! Wie Menschen sich für die Gesellschaft engagieren."  mit einem Informationsstand am Bottlerplatz. Mit dabei: Rettungshundestaffel 28 Bonn/Rhein-Sieg e.V., Abenteuer lernen e.V. und Ausbildung statt Abschiebung e.V.

7. März 2009:
Die Feierliche 1. Parlamentssitzung des Bonner Spendenparlaments findet im historischen Bonner Wasserwerk statt. Die anwesenden Parlamentarier wählen das Präsidium und die beiden Vertreter der Finanzkommission und stimmen über die zur Förderung empfohlenen Projektanträge ab.

10. Februar 2009:
Das World Conference Center Bonn unterstützt als Kooperationspartner das Bonner Spendenparlament.

6. Februar 2009:
Ablauf der Antragsfrist zur Unterstützung gemeinnütziger Projekte und Vorhaben in Bonn für die erste Parlamentssitzung.

13. September 2008:
Das Bonner Spendenparlament wird von Peer Steinbrück mit dem Engagementpreis 2008 der ehemaligen Stipendiaten der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) ausgezeichnet. "Das Bonner Spendenparlament ist gesellschaftliches Engagement im besten Sinne. Mit großer Freude habe ich dem Team den Engagementpreis 2008 des Vereins FES - Ehemalige e.V. überreicht", so der Finanzminister bei der Preisverleihung.

28. August 2008:
Das Bonner Spendenparlament e.V. erhält die Anerkennung der Gemeinnützigkeit. 

2. Juli 2008:
Das Bonner Spendenparlament wird ins Vereinsregister der Stadt Bonn eingetragen.

20. Mai 2008:
Das Bonner Spendenparlament wird mit einer Gründungssitzung offiziell ins Leben gerufen.